Hilfe für Besucher

Die Funktionen von red‑hot sollten selbsterklärend und intuitiv bedienbar sein. Unten dennoch einige häufig gestellte Fragen ("FAQ").

Wischen statt Klicken
Die Bildergalerien auf der Startseite und in den Profilen sowie die Profil-Infopanels (Vorlieben, Infos, Beschreibung) können auf Touch-Geräten per Wisch-Geste bedient werden. Auf dem PC können Sie "klicken und ziehen" versuchen.
Benutzer­einstel­lungen
Um Ihre Privatsphäre bestmöglich zu schützen, verzichten wir darauf, dass sich Besucher registrieren können. Mittels Cookies kann sich red‑hot Ihre wichtigsten Einstellungen trotzdem "merken": Sprache, Anzahl Profile pro Seite, Favoriten sowie Bestätigung der Alters­abfrage.
Such­optionen
Es stehen Ihnen Volltext-Suche, Umkreis-Suche und Kategorie-Filter zur Verfügung. Alle drei Such­funktionen können beliebig kombiniert werden. Beginnen Sie besser mit einer breiteren Auswahl und präzisieren Ihre Suche anschliessend.
Volltext-Suche
Die Volltext-Suche durchsucht sämtliche vorhandenen Text-Informationen in den Profilen, d.h. Titel, Kategorie, Beschreibung, Ortsname, gewählte Vorlieben etc.
Bei Bannern werden Bezeichnung, Ort und Adresse (falls vom Inserenten eingegeben) durchsucht.
Wenn Sie mehrere Begriffe mit Leerschlag getrennt eingeben, werden alle Profile und Banner angezeigt, bei denen mindestens einer der Begriffe vorkommt. Wenn Sie das Ganze in doppelte Anführungs­zeichen (") schreiben, wird nach einer exakten Übereinstimmung mit dem kombinierten Begriff gesucht.
Umkreis-Suche
Für eine Umkreis-Suche wählen Sie Ihren Standort und stellen Ihren Aktions­radius mit dem Schiebe­regler ein. Es wird zudem auch der Aktions­radius des Inserenten berücksichtigt, falls Haus‑/Hotel­besuche oder Escort angeboten werden. Diese Information finden Sie in den Profilen nach dem Ortsnamen hinter dem Symbol . "Incall" bedeutet, dass weder Haus‑/Hotel­besuche noch Escort angeboten werden.
Wenn Sie also z.B. in Luzern wohnen mit einem Aktions­radius von 50km und eine Inserentin aus Winterthur Haus‑/Hotel­besuche im Umkreis von 25km macht, dann ist ein Treffen möglich und das Profil wird angezeigt. Ist das Angebot dagegen "incall", wird das Profil nicht angezeigt.
Mit "Aktions­radius" ist immer Luftlinie gemeint. Die tat­sächliche Fahr­strecke können wir nicht berechnen. Benutzen Sie dafür den Google Maps Routen­planer - ein Klick/Tap auf den Ortsnamen im Profil genügt.
Kategorie-Filter
Persönliche Profile sind zur ersten Orientierung jeweils einer von sechs Kategorien zugeordnet. Dort, wo mehrere Kategorien zutreffen könnten (z.B. massierende TS), gilt die wichtigste Kategorie.
Sämtliche Such­optionen funktionieren auch mit der Karte. Diese zeigt standard­mässig nur die "Incall"-Angebote, also keine Escort-Services etc. Wollen Sie diese auch in der Karte sehen, entfernen Sie einfach das Häkchen bei "incall" und führen Sie die Suche erneut aus.
red‑hot enthält über 450 aktuelle "Wegweiser" zu etablierten Clubs, Studios, Kontakt­bars etc. in der ganzen Schweiz. Diese können im Kategorie-Filter an- bzw. abgewählt werden.
Kommentare und Bewertungen
Für Kommentare und Bewertungen empfehlen wir neutrale Foren wie 6profi.com, sexy‑tipp.to oder sexforum.ch. Auf kommer­ziellen Portalen wie red‑hot sind sie nicht glaubwürdig.
Fake-Fotos
Wir bieten Inserenten keinen Überprüfungs­service für Bilder an, da wir finden, dass eine zuver­lässige Identi­fikation ohne persön­lichen Kontakt nicht möglich ist. Falls Sie Zweifel an der Echtheit haben und kein Hinweis "Foto typ­ähnlich" o.ä. vorhanden ist, benutzen Sie in der Vollbild-Ansicht den Link "Bild überprüfen". Dieser startet die sog. umge­kehrte Bildsuche von Yandex, welche die üblichen Quellen abdeckt und auch funktio­niert, wenn das Original­bild mit Photo­shop modifi­ziert wurde (Abdecken des Gesichts etc.).